Mutter-Kuchen

(Bindestriche retten Kaffeekränzchen.)

Vermutlich gibt es nichts erbauenderes im Leben eines Kindes, als wenn die eigene Geburt im selben Satz mit Mutters leckeren Kuchen gelobt wird.

Mit Sahne?

Selbstverständlich nur unter der Annahme, dass der Schwiegermutter-Kuchen einer rein objektiven Bewertung unterzogen wurde.

2 Kommentare zu Mutter-Kuchen

  1. ChrisTa schreibt:

    Das ist ja witzig… werde ich meiner Schwiegertochter zeigen *gg
    LG ChrisTa

  2. Andre Leisner schreibt:

    Hoppla, da hat wohl jemand nicht nachgedacht?! Vielleicht doch noch mal vorher Korrektur lesen lassen?! Aber der Wille zählt :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>